FRUEFOERDERSTELLEN.DE



Was bewegt die Frühförderung?

Frühförderung hat seit den 70er Jahren Tradition. Damals hofften die Fachleute Behinderungen und Entwicklungsstörungen bei Kindern ausgleichen oder reduzieren zu können. Aber sie mussten erkennen: Behinderungen sind nicht heilbar und, isolierte Therapien richten wenig aus. Es ist genauso wichtig, die Eltern zu unterstützen und einzubeziehen.
Die Komplexleistung, die die Interdisziplinären Frühförderstellen heute bieten, geht darüber noch weit hinaus: die Förderung berücksichtigt Kind und Familie ganzheitlich und vernetzt die Therapien. Heilpädagogisch-psychologische und medizinisch-therapeutische Angebote stehen gleichberechtigt nebeneinander. Diese Aufgabe mit der Finanzierung zu lösen, die die Rahmenvereinbarungen der Länder absteckt, bewegt die Frühförderung heute.
Die Zahl der entwicklungsauffälligen Kinder nimmt zu. Früherkennung und Prävention von Entwicklungsstörungen sind wichtige Schlagworte. Dass Kinder optimal ins Leben starten wird immer wichtiger – und somit die Arbeit der Frühförderstellen.



Aktuelle Meldungen:

18.10.2013

Münchner Symposion Frühförderung 2014

Am 28. und 29. März 2014 findet in der Ludwig-Maximilians-Universität in München unter dem Motto: "40 Jahre Frühförderung - 40 Jahre Familienorientierung" das Frühfördersymposium statt. Der Veranstalter, die Vereinigung für...

 mehr ...
21.08.2013

Fachtagung „Kinder von Müttern und Vätern mit chronischen Erkrankungen sowie Behinderungen“

Das Landratsamtes Altenburger Land – Fachdienst Gesundheit in Kooperation mit der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e. V. und der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. – AGETHUR veranstalten am...

 mehr ...
24.07.2013

Aktuelle Studie der Pädagogische Hochschule Heidelberg - "FamFrüh"

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg hat unter Leitung von Prof. Dr. Klaus Sarimski eine vergleichende Studie von kognitiv behinderten, blinden und hörbehinderten Kleinkindern in der Frühförderungsberatung erstellt.

 mehr ...

Keine News in dieser Ansicht.

 
Einfach hier Ihren gewünschten Ort eingeben: